NEU! Wir sind umgezogen! Neu Roggentiner Straße 62, 18184 Roggentin bei Rostock

Sommergarten


Ein Sommergarten ist nichts anderes als ein „kalter“ Wintergarten. Das bedeutet: kein luftdicht geschlossener Bau, nicht isolierte Aluminium-Profile und einfaches Glas. Sommergärten werden nicht beheizt und dienen vor allem als Wind- und Wetterschutz, etwa auch für Gartenmöbel und Pflanzen. Weitere Nutzungen wie z.B. die Kaffeerunde oder Grillen sind hier auf die warmen Monate begrenzt. Dafür können sie mit geringerem Aufwand und kleinerem Budget realisiert werden als ganzjährige Wohn-Wintergärten. Interessant ist außerdem, dass selbst ein nicht isolierter Sommergarten wie eine Pufferzone zwischen Innenräumen und Außenklima wirkt. Denn nach wie vor gilt: Glasflächen absorbieren die Sonnenstrahlung und erhöhen damit für eine gewisse Zeit die Raumtemperatur.